Branchennachrichten

Ursachen und Lösungen von weißen Flecken bei der PCBA-Verarbeitung

2020-01-09
1. Was ist das bei der PCBA-Verarbeitung häufig erwähnte Problem mit weißen Flecken?

Einige PCBA-verarbeitete Produkte können weiße Flecken aufweisen. Weiße Flecken treten normalerweise während des Schweißens oder der Reinigung nach dem Schweißen auf und äußern sich hauptsächlich als weiße Flecken oder weiße Rückstände auf oder um die Oberfläche von Leiterplatte, Stift und Lötstelle. Pcba OEM-Beschaffung elektronischer Materialien Konstruktion von Bauteilen SMT-Verarbeitung, PCB-Fertigung, Maschinenmontage, Maschinentests mit einem starken Engineering-Team bieten einen vollständigen Satz von IT-Architekturen und Lieferketten sowie ein wissenschaftliches Qualitätsmanagementsystem, das sich für die Erfüllung verschiedener OEM- / Kundentypen einsetzt der Herstellungsanforderungen. White-Spot-Substanzen können aus reaktiven Substanzen wie kristallinem Kolophonium, Kolophoniummutanten, organischen und anorganischen Metallsalzen, Gruppenflussmitteln, Flussmitteln oder Reinigungsmitteln und anderen Chemikalien bestehen, die beim Schweißen bei hohen Temperaturen entstehen. Die meisten Kolophonium- oder wasserlöslichen Säuren unterliegen jedoch chemischen Veränderungen des Flussmittels, was es schwieriger macht, sich im Reiniger als in seiner ursprünglichen Zusammensetzung aufzulösen.

Allgemeine Kiefernharzreste wählen nach ähnlichem Auflösungsprinzip und Auflösungskoeffizienten unterschiedliche Lösungsmittelkombinationen, um eine Quellung zu erreichen, und die Auflösung kann gereinigt und entfernt werden. Organische Säuren reagieren jedoch mit Metallen wie Zinn und Blei und ihren Metalloxiden unter Bildung von Carboxylat. Je höher die Temperatur, desto länger die Bildungszeit. Dieses Hartmetallsalz kann nicht mit einem allgemeinen Lösungsmittel entfernt werden und muss mit Ultraschall gereinigt werden. Daher kann die Erzeugung dieses Rückstands durch Verringern der Temperatur und Verkürzen der Zeit verringert werden. Darüber hinaus bringt die Bezeichnung von organischem Material nach dem Schweißen Schwierigkeiten bei der Reinigung der Zusammensetzung und Struktur des Flussmittels. Darüber hinaus gibt es viele Arten von Flussmitteln aus der PCB-Familie, die zu chemischen Interferenzen im PCB-Produktionsprozess führen, und die Interferenz einiger Lösungsmittel auf dem Flussmittel zerstört die ursprüngliche Oberflächenqualität des Flussmittels. Lassen Sie das Phänomen des weißen Flecks endlos entstehen. Reinigen Sie das Mittel nur sachdienlich. Angesichts der Existenz verschiedener Arten von weißen Flecken in PCBA-Verarbeitungsprodukten, die einen gewissen Einfluss auf die Produktqualität haben, ist es notwendig, die Ursachen für verschiedene Arten von weißen Flecken herauszufinden. Beim Wellenlöten und Reflow-Löten treten weiße Flecken auf. Die Zusammensetzung des weißen Flecks ist sehr komplex und die Ursache seiner Bildung ist nicht leicht vorherzusagen. Aufgrund der Komplexität der Steuerung des Wellenlötprozesses und der Schwierigkeit der Identifizierung von weißen Flecken können die folgenden Schritte verwendet werden, um die Qualität des Wellenlötens im Produktionsprozess zu bestimmen.

2. Identifizierungsmethode für White-Spot-Komponenten bei der PCBA-Verarbeitung

Schweißidentifikation Wiederholen Sie die Flussidentifikation, überspringen Sie jedoch den Wellenlötschritt. Wenn kein weißer Fleck vorhanden ist, liegt dies an einer zu hohen Schweißtemperatur oder Schweißzeit.

Etikett für Reinigungs- / Reinigungsverfahren

Beim Standardmontageprozess verlängert die PCBA-Verarbeitung die Zeit zwischen Schweißen und Reinigen, bis die Temperatur auf Raumtemperatur abfällt. Wenn keine weißen Flecken vorhanden sind, hängt das Problem mit der Temperatur des Reinigungsprozesses zusammen.

3. Die Leiterplatte muss mehrere nicht angeschlossene blanke Platten aus der Problemcharge identifizieren, entfernen und mit dem allgemeinen Reinigungsverfahren zum Entfernen des Flussmittels vorwaschen. Vorgewaschene blanke Platten werden nach dem Standardmontageprozess gereinigt. Wenn nach dem gleichen Vorgang keine weißen Flecken auf der vorgewaschenen Platte auftreten, besteht das Problem darin, dass die Lichtplatte kontaminiert ist. Stellen Sie sicher, dass es keine Probleme mit dem Herstellungsprozess gibt.

Entfernen Sie mehrere nicht eingelegte blanke Platten aus der Problemcharge, fügen Sie kein Flussmittel hinzu, sondern folgen Sie dem Standardmontageprozess. OEM OEM-Generation der Verarbeitung und verfügt über eine Reihe hochqualifizierter Führungskräfte und Fachkräfte sowie über international fortschrittliche Produktionsausrüstung und vollständige Testtechnologie sowie ein wissenschaftliches Qualitätsmanagementsystem. Das Unternehmen ist bestrebt, die Anforderungen von OEMs / Kunden verschiedener Fertigungsarten zu erfüllen. von der Beschaffung der Produktkomponenten bis zur Montage der Produktion das gesamte Spektrum des technischen Supports zu erbringen. Wenn keine weißen Flecken vorhanden sind, hängt das Problem mit Flussmittel und Lot zusammen.

(5) andere Gründe, um andere Gründe für Rückstände auf der PCBA-Verarbeitungsoberfläche zu identifizieren, die durch ein optisches Verfahren nachgewiesen oder durch Tropfwasser oder Lösungsmittel wie Ethanol beobachtet werden können. Es wird als anorganischer Rückstand ausgedrückt, wenn es in Wasser löslich ist, und als organischer Rückstand, wenn es in Alkohol löslich ist. Arten, Ursachen und Reinigungsmethoden von PCBA-Weißflecken Herkömmliche PCBA-Reinigungsmethoden haben möglicherweise nur begrenzten Einfluss auf einige feuerfeste Weißflecken in diesem Dokument.